20170623 173744 - Kopie - KopieWelcher Radsportler träumte nicht immer schon mal davon, sich mit den aktuellen Österreichischen Top Stars wie: Brändle, Preidler oder Pöstlberger zu messen? Dieser Traum ging Dank Walter Ameshofer u. dem Radclub Lambach für Torsten und Wolfgang heuer in Erfüllung.

DSC 32277 - KopieUnser Masterfahrer Thomas Mairhofer bestätigt auch heuer wieder, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Er kann auf eine sehr erfolgreiche erste Saisonhälfte zurückblicken, da er die Master I-Klasse dominiert. Dem Auftaktsieg beim Einzelzeitfahren in Ybbs folgten noch Siege beim Hungerburg-Bergrennen, beim Straßenrennen in Amstetten, beim Prolog und beim Kriterium in Grafenbach sowie beim Bergrennen auf den Gerlosberg. Auch beim Bergrennen in Kindberg, beim Straßenrennen in Weildorf (jeweils Zweiter) und beim Straßenrennen in Grafenbach (Dritter) konnte Tom Stockerlplätze erreichen.

schupfer-kuen-blassnig-pano-dolorunde-2017-1080x540 - KopieAm vergangenen Wochenende waren unsere Teamfahrer wieder mehr als sportlich auf den unterschiedlichsten Rennen unterwegs. Gleich am Freitag stand für Hannes und Johannes das EZF in Ljubljana am Programm, welches zugleich die Qualifikation für die WM in Albi war. 

facebook 1496600269393 - KopieAuch am Pfingstwochenende waren unsere Fahrer wieder fleißig im Renngeschehen.
Johannes und Tobi bezwangen den höchsten Berg Österreichs beim traditionellen Glocknerkönig.

 

 

 

 

20170522 124224 - KopieBereits im Winter stand fest, heuer sollte wieder einmal etwas Besonderes am Rennkalender unseres Teams stehen, ein Großevent sollte es sein, eines welches uns einiges abverlangte. So etwas wie die „Tour Transalp“, das “Race around Austria“ oder doch ein Etappenrennen wie die „Tour de Kärnten“?