20170522 124224 - KopieBereits im Winter stand fest, heuer sollte wieder einmal etwas Besonderes am Rennkalender unseres Teams stehen, ein Großevent sollte es sein, eines welches uns einiges abverlangte. So etwas wie die „Tour Transalp“, das “Race around Austria“ oder doch ein Etappenrennen wie die „Tour de Kärnten“?

 

 

team - KopieBereits zum dritten mal wurde heuer die Ring Attacke von Österreichs Lieblings Moderator Armin Assinger am Red Bull Ring ausgetragen.Da wo sich normalerweise die Formel 1 Rennwagen heiße Fights liefern, gaben sich hunderte Pedalritter bei sommerlichen Temperaturen ein Stelldichein.

IMG-20170525-WA0010 - KopieIn Abwesenheit der teaminternen „Konkurrenz“ (Hirschi und Götschi waren zeitgleich bei der Tour de Kärnten unterwegs) konnte Torsten das Einzelzeitfahren in Attnang mit einem Schnitt von 48,4 km/h gewinnen. Bei sehr starkem und wechselhaftem Wind ging es teilweise mit über 65 km/h dahin, nach der Wende im Gegenwind dann aber auch mit unter 40  km/h.

18622279 1755091191184172 3071307088417248756 n - KopieVergangenen Sonntag starteten 3 unserer Fahrer bei der Österreichischen Meisterschaft in Grafenbach. Klar war, es wird richtig schwer werden hier ein top Ergebnis einzufahren, da der Großteil unserer Mannschaft bei der Tour de Kärnten am Start steht und die gegnerischen Teams mit der vollen Stärken antreten werden.

18425261 1665420600142446 1634463368075925472 n - KopieDie letzten Wochen beziehungsweise Wochenenden bewiesen unsere Fahrer eine richtig gute Form und diese wollten wir auch am Samstag beim Mostlandpreis wieder zeigen.

Heute 1

Gesamt 43185