FB IMG 1504505775461 - KopieNaja der Ersatztermin für den 9. Vitaclub Radmarathon hatte wettertechnisch leider wieder kein sonderliches Glück. Temperaturen gerade mal so an der 10° Marke und Dauerregen wie aus Schaffeln sollte der Organisation, den Streckenposten, der Motorradeskorte und nicht zuletzt den Fahrern alles abverlangen. Aus diesem Grund möchte sich unser Team auch auf diesem Wege für ein TOP organisiertes Radevent und den zahlreichen Helfern im Hintergrund bedanken.

21231610 1876057452420878 7950244801846759985 n - KopieNach der erfolgreich absolvierten Qualifikation in Ljubljana traten unsere Fahrer Johannes und Hannes die lange 16 stündige Reise zur WM in Albi / Südfrankreich an. Wie wir unseren Pinzgauer Stier kennen konzentrierte er sich komplett auf das Einzelzeitfahren und nahm alles hin um erneut so aufzeigen zu können wie bei der Quali wo er den 2ten Platz erreichte.

21077657 1686323184735479 1634848243194981597 n - KopieWer hätte gedacht, dass sich Raphael einmal bei einem Kriterium an die Startlinie stellt?? Bis vor kurzen nicht mal er selber. Doch irgendwie ließ ihm der Gedanke vom schnellen Kurvenfahren keine Ruhe und so fuhr er heuer bereits Anfang Juli beim Abendkriterium in Pernitz (NÖ) seine ersten schnellen Runden im Kreis. 


1 - Kopie

Die Ziele für die diesjährigen Meisterschaften waren für unser Team nicht gerade niedrig angesetzt. Das Ziel war eindeutig den ganz fetten Vogel abzuschießen. Nicht weniger als 3 ÖM-Titel standen auf der Agenda unserer Zeitfahrer Tom, HP, Hirschi und Raphael.

 

20637979 1847178748642082 6774459901414282419 n - KopieAuch dieses Jahr startete Hannes wieder beim Einzelzeitfahren in Mauer. Nach seinem 2ten Platz 2016, das zugleich sein erstes EZF war, wollte er diese Leistung natürlich heuer wieder bestätigen.

Heute 5

Gesamt 46524