team train1 - KopieWie bereits im Vorjahr stand Anfang Februar eine 2 Wöchige Formverbesserung auf Gran Canaria auf dem Programm. Wolfgang entschloss sich mit den beiden neuen im Team Matthias und Alex auf die Sonneninsel zu fliegen, begleitet von den beiden Trainingskollegen HP und Norbert.

 

Um diese Jahreszeit gibt es einfach keinen besseren Ort um zu trainieren, das hat sich heuer wieder bestätigt. An den 14 Trainingstagen spürten wir keinen einzigen Regentropfen, ganz im Gegenteil, nach der 2 Ausfahrt hatten wir alle einen Sonnenbrand und die richtige Radlerfarbe stellte sich bald ein ;) täglich freuten wir uns über ca. 25 Grad und meist Wolkenlosen Himmel, Radfahrerherz was will man mehr! Unsere Unterkunft lag heuer in Maspalomas in einer Apartmentanlage was für Radfahrer sehr zu empfehlen ist. Jeder der schon mal hier war weiß, dass die Sonneninsel nichts für Flachländer ist,hier geht’s permanent Berg auf so standen Ausfahrten mit gut 3000Hm an der Tagesordnung. Wir hatten Glück das wir für einige Ausfahrten einen Super „Guide“ hatten, Rotschädel Robert (Team ESR Racing Radfuchs) war auch zum selben Zeitpunkt auf der Insel und zeigte uns so manchen neuen Berg, bei dem Auffahrten bis knapp 40km durchgehend zu bewältigen waren. An den letzten Trainingstagen kam auch noch Peter (Baumi) vorbei der wie jedes Jahr seinen Urlaub auf der Insel verbrachte, auch mit ihm konnten wir noch einige Ausfahrten machen. Alles in Allem war es ein traumhaft schönes Trainingsalger wo wir viel Spaß hatten aber auch fleißig bis zu 70 Trainingsstunden und über 33.000Hm perfekt trainieren konnten.

Mehr Fotos sind zu sehen auf unserer Facebook Seite: „Team Melasan Sport“