Unbenannt - Kopie 3In der „Offseason“ ist Zeit um Bilanz zu ziehen und Danke zu sagen!

135 Renneinsätze, 53 Podest Plätze & 30x stand ein Melasan Fahrer ganz oben am Podest das ist die positive Bilanz der Saison 2018. Die abgelaufene Saison war sportlich wieder ein voller Erfolg für unser Team!

 

Viele schöne und erfolgreiche Momente waren für unser Team dabei. Allem voran der Sieg bei der Salzburger Ring Attacke oder der Sieg beim St. Pöltner Classic Radmarathon lassen uns optimistisch zurück blicken. Nicht zu vergessen auch die Gold Medaille für Norbert bei der Masters ÖM, oder die zahlreichen Erfolge von Marcel der mit seinen 17 Jahren einen Erfolg nach dem anderen einfährt.

Doch auch heuer hatte unser Team wieder mit einem starken Verletzungspech zu kämpfen. Mit Torsten, Alois und Markus hatten wir gleich 3 Fahrer welche uns beinahe die gesamte Saison ausgefallen sind. Wolfgang hatte doch länger wie erwartet mit den Folgen seines Unfalls zu kämpfen und konnte erst gegen Ende der Saison wieder ordentlich Gas geben.

Doch alles in allem war es wieder eine schöne Saison, wo wir bei allen Events ein Wörtchen um die Podestplätze mitreden durften. Möglich sind diese kontinuierlichen Top Leistungen unserer Fahrer nur durch das ungebrochene Engagement unseres Partner Melasan Sport. Darum möchten wir auch heuer wieder eine großes „Dankeschön“ nach Eugendorf an unseren langjährigen Partner schicken!

Für die kommende Saison werden wir unser Team etwas kleiner und schlanker jedoch nicht wesentlich langsamer aufstellen. Geplant ist eine kleine Mannschaft von 7-8 Fahrern welche Straßenrennen, Marathons sowie Zeitfahren auf nationaler und internationaler Ebene bestreiten wird.

Die nächsten Monate stehen jetzt aber erstmals in Zeichen der Regeneration und Vorbereitung auf 2019.

#Season off