willkommen im team - Kopie
Neben unserem Kernteam möchten wir Euch hier unsere Neuzugänge präsentieren! 
Mit 5 neuen Fahrern konnten wir unser Amateur Team perfekt verstärken für 2017 wodurch das Team erstmals aus 11 Amateurfahrern bestehen wird.

 

 

 

Johannes Hirschbichler:
Der 23-jährige Pinzgauer ist kein unbeschriebenes Blatt in der Marathon und Amateur Szene. Bei vielen Marathons und Zeitfahren ließ Johannes sein Talent bereits aufblitzen. Auf unserer Wunschliste stand das sympathische Kraftpaket darum ganz oben. Zum Radfahren kam Johannes mit ca. 17 Jahren durch einen Freund, die letzten beiden Jahre fuhr er für das Salzburger Team „Esin Cycling“. Johannes möchte sich taktisch weiter entwickeln, das war auch der Grund warum er zu uns gewechselt hat. Gerade bei den Amateur Rennen und bei Marathons möchte er gute Ergebnisse einfahren was wir ihm sicherlich zutrauen.
Mehr Details zu Johannes hier: „KLICK“

Tobias Stadler:
Mit seinen 185 und 64kg ist nicht schwer zu erraten was die Stärken von Tobias sind. Der 23-jährige Niederbayer wird unser Joker bei den Bergrennen werden. Tobias hat uns mit seiner offenen und sympathischen Art bereits von Anfang an begeistert, er ist nicht nur Berg auf mit dem Rad ein Ass, auch mit den Tourenski ist Tobias bei vielen Renneinsätzen erfolgreich unterwegs. Tobis Ziele sind klar, er möchte nicht nur bei den kurzen Bergrennen erfolgreich sein, auch auf den längeren Marathons möchte er vorne dabei sein. 
Mehr Details zu Tobias hier: „KLICK“

Thomas Blassnig:
Der 27-jährige Osttiroler ist mit Sicherheit unser prominentester Neuzugang. Der Ex Elite Fahrer fuhr 2 Jahre bei Tirol und konnte auch nach seiner Profikariere namhafte Rennen für sich entscheiden, wie zB im letzten Jahr den Dolomiten Marathon oder die Red Bull Ring Attacke. Thomas gilt als ausgeklügelter Taktiker, darum wird er auch unser Amateur Team bei den wichtigen Rennen als Captain anführen.
Mehr Details zu Thomas hier: „KLICK“

Hannes Brandecker:
Hannes ist bereits seit August letzten Jahres bei uns im Team und überzeugte uns von seinem Potential. Auf Anhieb konnte der Quereinsteiger ganz vorne mitfahren und bereits einige Top Resultate in der Amateur und Marathon Liga einfahren. Mit Gerhard Hrinkow als Trainingspartner und Ratgeber hat Hannes einen sehr erfahrenen Mann an seiner Seite. Der 22-jährige Oberösterreicher zählt zu unseren großen Hoffnungen, von ihm werden wir heuer mit Sicherheit noch einiges berichten können.
Mehr Details zu Hannes hier: „KLICK“

Josef Stöger:
Unser jüngster Fahrer im Bunde ist gleichzeitig auch unser größter Fahrer. Mit seinen 195cm und 76kg. ist der 18-jährige Schüler aus Ried nicht zu übersehen im Feld. In den letzten Jahren fuhr Josef bei den Junioren im Welser Team Felbermayer. Ab jetzt wird Josef ein wichtiger Helfer für unser Team sein und genügend Zeit haben sich positiv weiter zu entwickeln.
Mehr Details zu Josef hier: „KLICK“

 

Wir freuen uns über die Neuzugänge und wünschen Allen eine sturzfreie Saison und viel Erfolg!