Sai2016Das TEAM MELASAN SPORT blickt stolz auf die bis jetzt erfolgreichste Saison seit der Gründung des Teams im Jahre 2011 zurück. Dabei waren unsere Teamfahrer bei 64 Rennen in ganz Österreich im Einsatz und hatten zusammen gesamt 214 Rennstarts bei denen sie 89x auf das Podest gefahren sind, 41x davon stand ein Melasan Fahrer ganz oben am Treppchen. Bei Meisterschaften (ÖM und OÖ-LM) der Amateure und Masters wurden nicht weniger als 17 Medaillen eingefahren, besser geht’s wohl kaum!

 

Gerade in der ersten Saisonhälfte dominierten unsere Fahrer das Renngeschehen bei den Rennen in Leonding, GP Fliegerhorst, Kirschblüte, Ybbs, Vita Club … um nur einige großartige Erfolge aufzuzeigen. Tom Mairhofer verteidigte den Masters Cup mit großem Abstand und stand bei beinahe jeder Meisterschaft ganz oben. Thomas Osbelt belegte schlussendlich neben 2x ÖM Silber den 2 Platz im ÖRV Amateur Cup.
Alex Holzinger ebenfalls mit ÖM Silber am Berg, Wolfgang und Torsten neben zahlreichen Siegen im EZF mit ÖM Gold im Paarzeitfahren. Ob wir uns heuer als „bestes Amateur Team“ bezeichnen können und wollen ist schwer zu beurteilen und liegt immer im Auge des Betrachters. Was wir aber auf jeden Fall gezeigt haben ist, dass wir als einziges Team auf jedem Terrain (EZF, PZF, Berg, Kriterium, Straße u. Marathon) große Erfolge feiern konnten und das bei den Amateuren und Masters.

Bereits seit Wochen laufen die Arbeiten zusammen mit unserem Hauptsponsor Melasan um auch im kommenden Jahr wieder ein ähnlich konkurrenzfähiges und perfekt ausgestattet Amateur Team auf die Beine zu stellen. Einiges wird sich ändern, neue junge Fahrer wurden bereits eingestellt. Aber genau das macht auch den Reiz sich immer wieder neu zu positionieren und vor allem positiv weiterzuentwickeln!
Mehr dazu dann aber Ende November wenn sich unsere Jungs zum ersten Team Building treffen. Jetzt geht’s erst mal ab in die wohlverdiente Saisonpause – „Saison off“

Ein „Best off“ der Bilder aus 2016 auf unserer Facebook Seite „KLICK HIER“