dreineue - Kopie
Für junge Talente ist es momentan nahezu unmöglich den Sprung in ein erfolgreiches Elite Team zu schaffen. Diese Entwicklung
im österreichischen Radsport ist sehr bedauernswert und läuft in unseren Augen in eine falsche Richtung!

Für unser Amateur Team hat dieses aber auch eine positive Seite, den dadurch werden ab der Saison 2016 gleich drei junge Talente für Melasan an den Start gehen. Alle drei Fahrer konnten in den letzten Jahren mit zahlreichen Erfolgen in der Junioren Klasse aufzeigen, der logische Grund unser Team einer deutlichen "Verjüngung" zu unterziehen.
Lukas Reckendorfer, Lukas Schwingshandl und Julian Steindler
werden frischen Wind in unser TEAM MELASAN SPORT bringen.

 

Gerade bei Kriterien und Straßenrennen werden die jungen Oberösterreicher ordentlich Gas geben und unsere Leader perfekt unterstützen. Alle drei sind noch unter 20 Jahren und werden unser bestehendes Team noch einmal ordentlich verstärken ist sich der sportliche Leiter Wolfgang Götschhofer sicher. Nach dem Abgang unseres treuen Helfers Andi Baumgartner zu den „Melasan- Masters“ wird unser Amateur Team mit Lukas, Lukas und Julian mit 11 Fahrern sehr breit aufgestellt sein. Unser Ziel ist ganz klar, MELASAN will auch 2016 wieder ganz vorne mitmischen bei den Amateuren und gerade jungen talentierten Fahrern ein Sprungbrett in höhere Klassen sein…

… und wer weiß, vielleicht sehen wir unsere jungen Fahrer 2017 in einem Melasan Elite Team … Alles ist möglich :-)

Mehr Informationen über unsere Verstärkung „KLICK HIER“