20150906 161936 - KopieRenate und Wolfgang verschlug es an diesem Wochenende in die Wiener Gegend, nach Zillingdorf ins schöne Niederösterreich. Die beiden nahmen die weite Anreise in Kauf, da sie bereits 2012 an diesem schönen Zeitfahren teilgenommen haben. Ein sehr schwerer und verwinkelter 29Km langer Kurs mit 200Hm wartete auf die gut 80 Starter.

DSC 0009 - KopieWie jedes Jahr duften wir auch heuer wieder bei der Vereinsmeisterschaft des RC Lambach in der Gästeklasse dabei sein. Ein kleines feines Einzelzeitfahren über gute 10Km gespickt mit einem Anstieg gleich am Anfang der Strecke. Das Wetter war heuer alles andere als einladend, trotzdem fanden sich 30 Wetterfeste Zeitfahrer am Mittwochabend ein um ein paar schnelle Kilometer zu absolvieren.

team1 - KopieAm Samstag stand für unsere Sprinter-Team(bestehend aus Andi, Wini, Osbelt und Hoizi) eines der wichtigsten Rennen der Saison mit der KriteriumsLandesmeisterschaft in Bad Leonfelden an. Bei strahlenden Sonnenschein und 36 Grad galt es 40 Runden Rund um den Bad Leonfeldener Hauptplatz zu sprinten. Das Team hatte sich viel vorgenommen und wollte den Topfavoriten Peter Pichler(mehrmaliger Kriteriumsstaatsmeister Amateure und Elite) das Rennen so schwer wie möglich machen.

20150826 222220 - KopieDass unsere Zeitfahrtruppe bei den nationalen Zeitfahrbewerben sehr oft ein Wörtchen um die Podest Plätze mitredet ist uns ja bekannt. Dass unsere Jungs aber auch bei den internationalen Bewerben um den Sieg mitfahren können hat selbst uns überrascht. Bei der EZF WM in St. Johann am vergangenen Mittwoch haben Torsten, Wolfgang, Tom und Raphael aber genau das bewiesen.

DSC 0120 - KopieBereits die 4. Etappe der Weltradsportwoche in Hartberg ist vorüber und endlich zeigte die slovenische Übermacht Schwäche. Auf der Königsetappe rund um St. Magdalena wurde den Zuschauern ein spannendes Spektakel geboten. Denn unser Team mit Andi, Thomas und Alex H. konnte ihre Taktik gut umsetzen und nicht mal ein Sturz konnte Alex irritieren.