IMG-20180428-WA0012 - KopieWie jedes Jahr Ende April ging es auch heuer wieder ins schöne Burgenland nach Mörbisch am Neusiedlersee. 
Ein Wochenende mit vielen Höhepunkten für unser Team. Neben dem Neusiedlersee Marathon am Sonntag wurden auch ein EZF und ein PZF sowie ein Halbmarathon am Samstag ausgetragen. Gleich 5 unserer Fahrer standen beim wohl technisch anspruchsvollsten Zeitfahren des Jahres am Start. Marcel, Felix, Hannes, Torsten und Wolfgang brannten darauf, auf dem 20km langen und sehr selektiven Kurs von Mörbisch den verpassten Podest Platz von Ybbs nachzuholen ... und das gelang unseren Fahrern auch in beeindruckender Manier!

 

In der RR Klasse gewann Hannes souverän seine AK und Marcel sicherte sich den zweiten Platz. Bei den Zeitfahrern sicherte sich Torsten den
Sieg in seiner AK, Felix wurde Gesamt 10 und 4 in der AK. Schnellster Melasan Fahrer und somit auch zweit Platzierter in der Tageswertung wurde Wolfgang, der wie es scheint wieder zu alter Zeitfahrstärke zurück gefunden hat.

Beim Paarzeitfahren im Anschluss an das EZF sicherten sich unsere Fahrer schon beinahe wie gewohnt den Platz an der Sonne. Hannes und Felix in der Rennrad Klasse, sowie Torsten und Wolfgang in der EZF Klasse.

Dass die zwei Rennen vom Samstag nicht genug waren, zeigten Felix und Hannes der Konkurrenz am Sonntag beim Neusiedlersee Marathon. Nach einer perfekten Zusammenarbeit der beiden konnte Hannes den hervorragenden 4 Gesamtrang und 2 in der AK für unser Team einfahren, was auf so einem flachen Kurs durchaus eine Überraschung für uns war.

Doch nicht nur bei den Rennfahrern waren wir erfolgreich, Renate rundete das ohnehin erfolgreiche Wochenende mit einem 3 Platz in der AK beim Halbmarathon ab und das obwohl sie mit Sohnemann & Kinderbuggy gelaufen ist ;)

Mit nicht weniger als 7 Podest Plätze ging´s für uns mehr als zufrieden wieder heim, wir gratulieren dem Veranstalter und der gesamten Region für ein tolles Event, bis zum nächsten Jahr!

Mehr Fotos vom Wochenende in Mörbisch auf unserer Facebook Seite.