IMG 4149 - KopieHannes sorgte für die perfekte Überraschung beim MTB 3 Täler Classic in Windhaag bei Perg!

Erst vor Wochen entschied sich Hannes, ein Mountainbike für die Trainingsgestaltung im Herbst zu kaufen. Nach ein paar Trainingsstunden auf dem Bike kam er auf die Idee, seinen Saisonabschluss mit einen MTB Rennen zu beenden. Er rechnete sich natürlich nicht viel aus auf dem schlammigen Terrain gegen starke Fahrer, die Cups und Wertungen, wie die Top Six, ganz vorne absolvieren.

 

Am Start wurde Hannes ein klein wenig nervös als er die gegnerischen Biker mit vollgefederten Fully's und Hardtails sah. Zwecks Gewichtsoptimierung startete er als einziger mit einer "Starrgabel". Die erste Abfahrt durch den Wald sorgte gleich mal für Verzweiflung als viele die Wurzeln und Löcher nur so schluckten und Hannes richtig durchgeschüttelt wurde. Danach ging es gleich wieder bergauf und da machte er richtig Plätze gut. "Meine Füße waren richtig stark und ich konnte ordentlich Tempo machen, sodass ich gleich bei den ersten 3 vorne dabei war", so Hannes. 30 Kilometer und steile 1200 Höhenmeter machten das Rennen richtig spanned. Bei der 5 Kilometer Marke konnte Hannes noch die entscheidende Attacke setzen und setzte sich auf den steigenden Aspahltstück endgültig ab. Mit einen Vorsprung von über 40 Sekunden kam unser Straßenspezialist als erster ins Ziel und bereitetesich damit den perfekten Saisonabschluss.

Ein Lob an den Veranstalter der trotz widrigster Witterungsverhältnissen das Rennen super über die Bühne brachte!