20637979 1847178748642082 6774459901414282419 n - KopieAuch dieses Jahr startete Hannes wieder beim Einzelzeitfahren in Mauer. Nach seinem 2ten Platz 2016, das zugleich sein erstes EZF war, wollte er diese Leistung natürlich heuer wieder bestätigen.

 

Der Kurs ist für ein Zeitfahren ziemlich hügelig. Der erste und auch schwiergste Anstieg nach 700 Meter ist entscheidend für die weitere, eher kurze Renndistanz über 12,5 Kilometer. Hannes ist auch ziemlich schnell reingebrettert, was ihm den restlichen Rennverlauf erschwerte und einige wertvolle Sekunden im Kampf gegen die Zeit kostete.

Nichtsdestotrotz konnte er richtig Fahrt aufnehmen und sicherte sich mit der 3. besten  Tageszeit den SIEG in der allgemeinen Klasse!

 

Das EZF Mauer ist ein kleines aber richtig feines Event. Top Streckensicherung und super organisiert. Dankeschön und bis 2018!