IMG-20170507-WA0002 - KopieAm Sonntag, den 7. Mai ging in der Nähe von Freilassing das traditionelle Straßenrennen „Rund um Weildorf“ über die Bühne. Für die Amateure Johannes, Raphael, Alex und Hannes ging es bei sehr windigen Bedingungen über 5 Runden à 11 km. Die Masterfahrer mit Thomas Mairhofer hatten 4 Runden zu bewältigen.

 

Im Amateurrennen wurde von Beginn an attackiert, was anfangs allerdings nicht erfolgreich war. Die rennentscheidende Attacke fuhr Raphael in der zweiten Runde perfekt an und Johannes konnte sie mit zwei weiteren Fahrer erfolgreich verlängern, während Raphael das Loch aufgehen ließ. Im Hauptfeld wurden nun sämtliche Attacken der restlichen Teams souverän pariert und immer wieder die Nachführarbeit gestört, während Johannes an der Spitze Ende der dritten Runde seinen letzten Fluchtgefährten stehen ließ und einen ca. 24 km langen Soloritt begann. Johannes konnte aufgrund seiner Topform und der perfekten Mannschaftsleistung diese Soloflucht erfolgreich beenden und siegte souverän mit 32 Sekunden Vorsprung auf das Hauptfeld. Hannes, Raphael und Alex finishten im Hauptfeld auf den Rängen 10, 15 und 29.

Im Masterrennen konnte sich Tom Ende der ersten Runde solo an die Spitze setzen, wurde allerdings Mitte der letzten Runde wieder vom Feld gestellt. Im ansteigenden Zieleinlauf mit Gegenwind attackierte er jedoch nochmal und konnte nur mehr von einem Konkurrenten überholt werden, was ihm den zweiten Rang einbrachte. Nachdem Tom auch bereits am Samstag beim Bergrennen in Kindberg den zweiten Platz belegen konnte, kann das Team Melasan Sport wieder auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurückblicken.

Hier noch der Bericht des RSV Freilassing zum Rennen in Weildorf: "KLICK HIER"