Siegerehrung EZF Hartberg - KopieVom 11. bis 21. August fand im südoststeirischen Hartberg wieder die internationale Weltradsportwoche statt. Bei dieser Veranstaltungsreihe matchen sich Jahr für Jahr Sportler sämtlicher Masterklassen sowie Amateure, Frauen, Nachwuchs- und Hobbyfahrer bei bestens organisierten und super abgesicherten Rennen.

 

Unser Master I – Fahrer Thomas Mairhofer nahm an drei Rennen teil und war dabei sehr erfolgreich unterwegs. Beim 60-km-Straßenrennen mit Bergankunft in Pöllauberg konnte Tom den Sieg, vor einem Konkurrenten aus der Ukraine, erringen. Tags darauf beim Bergsprint musste er sich lediglich einem Belgier knapp geschlagen geben und erreichte den zweiten Platz. Beim abschließenden Einzelzeitfahren konnte Tom mit einem Vorsprung von fast 50 Sekunden vor einem Deutschen wieder das oberste Podest besteigen.