IMG 2896 - KopieDieses Wochenende waren Thomas, Thomas und Hoiz bei den Strobl Classics Radrennen in Schwarzenbach und Statzendorf vertreten. Am Freitag fand ein 3 Kilometer langes Bergrennen statt, bei dem Hoiz wieder aufzeigen konnte und im 3-Mann-Sprint den Sieg holte.

 

Mit der gelben Führungnummer am Rücken ging es Tags darauf in den 8 Kilometer langen Rundkurs, der 8x gefahren wurde. Das Ziel, Tom Osbelt in die Spitzengruppe zu bringen und somit zu siegen ging leider nicht ganz auf und so kam es zu einem Sprint. Bei der 1-Kilometermarke attackierte Rumpl Clemens vom SK Vöst und konnte durchziehen. Thomas wurde starker Fünfter.

Bei den Masters hat Tom M. wieder einmal bewiesen, dass ihm in dieser Liga keiner was anhaben kann. Über 64 Kilometer zerlegte er quasi jeden einzelnen und das Rennen wurde zum Ausscheidungsbewerb. Zu zweit setzten sie zum Zielsprint an und Tom sicherte sich den obersten Platz am Treppechen.