IMG 0147 - KopieMit einer stark dezimierten Mannschaft ging es zum Rennen nach Straßwalchen, welches der LRV Salzburg veranstaltete. Mit den Österreichischen Meisterschaften der Elite durften auch wir zusammen mit den Junioren unsere Runden im schönen Flachgau drehen. Auf einem leicht selektiven Kurs wurden von uns 101km abgespult.

Da unser Sponsor Melasan aus dieser schönen Gegend kommt war das Rennen nicht unwichtig für unser Team. Bis Ende der zweiten Runde passierte nicht viel, außer dass unser Feld an der Ziellinie angehalten wurde da wir auf die Elite auffuhren. Bereits abgehängte Fahrer schlossen somit wieder auf und das Rennen startete wieder neu von vorne. Anfang der dritten Runde musste unsere Team um Thomas, Alex, Glenn, HP und Wolfgang ordentlich hackeln, da wir eine große Fluchtgruppe ohne Melasan Beteiligung übersehen hatten. Nach einigen Kilometern am Anschlag (und darüber;) konnten wir aber die Fluchtgruppe wieder stellen. Kurz darauf löste sich die entscheidende Gruppe dieses Mal mit Melasan Beteiligung durch Wolfgang. Da die meisten Teams einen Fahrer in der Gruppe hatten konnte relativ schnell ein Vorsprung von 2min auf das Feld herausgefahren werden. Am letzten Anstieg konnte Wolfgang die 6 Mann Spitzengruppe noch einmal auf 3 Fahrer dezimieren und so ging es dann auch auf die letzten 10km ins Ziel. Im Schlussspurt hatte Wolfgang das Nachsehen und beendete das Rennen auf einem guten dritten Platz. Mit Platz 6 sicherte sich Thomas noch einen weiteren Spitzenplatz für unser Team. Gratulation an Christian Csenar der das Rennen im Sprint gewinnen konnte vor Thomas Strobl.

Weitere Fotos auf unserer Facebook Seite "KLICK HIER"