DSC 1022 - KopieUnser Masterfahrer Thomas Mairhofer war am Wochenende bei zwei Bergzeitfahren am Start. Am Samstag stand der 2. Rodltal-Bergkaiser in Rottenegg (Mühlviertel) auf dem Programm. Das vom Radclub Walding veranstaltete Rennen führt über 7,6 km bzw. 290 Höhenmeter. Tom konnte in der Klasse Master I mit einem Schnitt von 29,3 km/h die Bestzeit erzielen. In der Kategorie Amateure konnte Thomas Osbelt den 5. Platz belegen.

 

Am Sonntag stand Thomas Mairhofer beim 24. Bergzeitfahren Stadl – Flattnitz am Start. Bei sehr kühlen aber trockenen Bedingungen legte er die 14,5 km lange Strecke mit 435 Höhenmetern in 28:00 min. (Schnitt 31 km/h) zurück und konnte damit die Klasse Master I wieder für sich entscheiden.

Ein großes Lob gebührt den Veranstaltern RC ANF Auto Eder Walding und RC Pekomo Stadl/Mur für die super organisierten und bestens abgesicherten Events.