20150805 205938 - KopieDen letzten Feinschliff vor dem in einer Woche startenden RAA’s holte sich unser Team beim 4er Mannschaftszeitfahren auf die Großalm. Gleich 2 Mannschaften stelle das TEAM MELASAN SPORT bei dieser schönen Veranstaltung, die wieder vom RC Lambach durchgeführt wurde. Bei Sommerlichen 30°C ging es für die Mannschaften von Stadl Paura auf die 37km weite Strecke auf die Großalm rauf. Torsten der momentan seinen wohlverdienten Urlaub verbringt war der einzige des RAA 4er Teams der nicht am Start war. Er wurde aber perfekt durch Wini vertreten. Unser Team erwischte einen super Tag, die Wechsel funktionierten perfekt und jeder konnte die vorgegebene Taktik gut umsetzen. Oben angekommen auf der Großalm blieb die Uhr bei 57:22 stehen was eine richtig schnelle Zeit war. Eine Zeit unter 57ig wäre aber absolut drinnen gewesen, hätte unser Team nicht 2x Verkehrsbedingt komplett anhalten müssen.

 

Unsere 2te Mannschaft holte auch das Maximum rauß. Verstärkt durch Simon Kislinger für den fehlenden Alex Gogl ging es mit Alois, Raphael und Hans Peter mit einer Zeit von 1:01:11 als fünft schnellstes Team über die Ziellinie. Bei der Siegerehrung stand unser 1er Team dann wirklich ganz oben und konnte mit 25sec. Vorsprung den Tagessieg vor der schnellen Truppe um Pichler Peter, Reckendorfer Lukas, Steindler Julian und Gratz Johannes einfahren. Zum Abschluss möchten wir noch dem gestürzten Fahrer des CLR Sauwald Team „gute Besserung“ wünschen und einen großen Dank an Simon Kislinger aussprechen, der uns kurzfristig eingesprungen ist im 2er Team.

Die letzte Formüberprüfung für das in einer Woche startende Race around Austria konnte unser Team also mit einem Sieg abschließen, besser geht’s wohl kaum …;) Die Ergebnisse sind wie immer unter "RENNEN" u. "TERMINE 2015" zu finden.

 

20150805 210241 - Kopie