ÖM-Osbelt - KopieWie nah Freud und Leid zusammen liegt wurde Thomas dieses Wochenende klar. Am Samstag konnte Thomas noch das Kriterium in Pernitz auf den tollen 2. Platz hinter Peter Pichler beenden und auch am Sonntag standen die Vorzeichen in Neusiedl für eine Podiumsplatzierung wieder gut.  Die vorletzte Kurve jedoch lies diesen Traum platzen. Getreu dem Motto "Pokal oder Spital" beendete er das Rennen im LKH Wiener Neustadt. Wir wünschen Thomas gute Besserung und hoffen das er bereits in Purgstall wieder am Start stehen kann.