20150417 172625 - KopieWie bereits im vergangen Jahr, besuchten einige Melasan Fahrer das erste Einzelzeitfahren des Wienerwald Cup’s in Alland, mit dabei heuer Renate, Raphael und Wolfgang. Das Rennen sollte über 24km und 200Hm gehen, aufgrund des extrem schlechten Wetters wurde die Strecke aber vor dem Rennen auf die Hälfte verkürzt, da die Abfahrt nach der Wende bei diesen Bedingungen zu gefährlich war. (im Nachhinein absolut die Richtige Entscheidung des Veranstalters!)


Kurzerhand wurde die Wende als Ziel erklärt und gut 50ig Hartgesottene Zeitfahrer gaben ihr Bestes bei 8 Grad und Platzregen ;) Mit Sicherheit spielte jeder der Starter des Öfteren mit dem Gedanken das Rennen abzubrechen. Gegenwind, Regen und Kälte machten die 12km und 200Hm nicht gerade einfach. Unsere Fahrer kamen mit den schwierigen Bedingungen aber noch am Besten zurecht und konnten einen Doppelsieg einfahren! Wolfgang fuhr die schnellste Zeit des Tages mit 19:42 vor Raphael mit 20:44, gefolgt von den guten Zeitfahrern Hauer Gerald und Lackner Wolfgang mit 20:49min. Abgerundet wurde dieses super Ergebnis durch den dritten Platz von Renate bei den Damen. Eine nette kleine Veranstaltung die sich besseres Wetter verdient hätte. Kommende Woche ist das zweite EZF des Wienerwald Cup’s, aller Wahrscheinlichkeit auch wieder mit Beteiligung einiger Fahrer von uns.

IMG-20150418-WA0002 - Kopie