IMG 5391 - Kopie 165x200Beim boa® Nachwuchscup erreichte Anja Bergthaler bei allen 4 Rennen bei den Mädchen den ausgezeichneten 1. Platz. Das Ziel vom Radkriterium ist es, den Nachwuchs beim Radsport zu fördern. Veranstaltet wurde er vom Welser Verein RC Gourmetfein. Bei der anschließenden Siegerehrung vom letzten Rennen am 4. Juni bei der die Kinder Medaillen und Geschenke erhielten, konnte unter den Prominenten auch der Präsident vom OÖ Radsportverband Paul Resch, begrüßt werden.


Eine tolle Stimmung herrschte auch am 16. Mai im Welser Welios beim Finale des vom OÖ. Radsportverband veranstalteten Ergo-School-Race 2014 und das über 3 Stunden lang. Mit dabei bei der Schulveranstaltung unter den 248 Kids waren auch Schüler von der Brahmsschule Gmunden die zum großen Finale aus ganz Oberösterreich gegeneinander antraten, darunter auch Anja Bergthaler vom Team Melasan Sport. Bei diesem Wettbewerb versuchten die Schüler, auf dem Ergometer innerhalb einer Minute eine möglichst große Distanz zurückzulegen. Die erfolgreichste Schülerin der Brahmsschule Gmunden war in der Kat. U11 Anja Bergthaler mit einem 3. Platz der Gesamtwertung OÖ. Anja musste ein 2.x auf den Ergometer da sie im 1. Rennen mit anderen die gleichen Meter erreichte. Endstand lag bei 790 Metern pro Minute. Die Siegerehrung im Welios wurde von Bildungs-Landesrätin Doris Hummer und dem Welser Bürgermeister Peter Koits vorgenommen. Insgesamt haben in ganz Oberösterreich heuer über 5.000 Schüler an diesem Wettbewerb teilgenommen, betont Paul Resch, Präsident des OÖ. Radsportverbandes