Gö YbbsWie jedes Jahr ist das EZF in Ybbs der erste Richtwert für einen Rennfahrer ob das Training im Winter ausreichend und vor allem Richtig war. Wie erwartet ist die Dichte der Spitzenfahrer aufgrund des warmen Winters sehr hoch und die Zeiten haben sich im Vergleich zum Vorjahr stark verbessert.


Auch unsere beiden Zeitfahrer Torsten und Wolfgang konnten ihre Zeiten vom Vorjahr um ein vielfaches unterbieten, für Torsten reichten 16:04 um den 2 Platz bei den Masters2 einzufahren, lediglich eine Sekunde fehlte zum Sieg in seiner Klasse, perfekt gemacht – Gratulation zum ersten Podest Platz der Saison für unser neues Team!
Wolfgang hatte es bei den Amateuren mit einer extremen Anzahl an Spitzenfahrern zu tun, ganze 14 Fahrer schafften auf den flachen und 13km langen Kurs einen Schnitt über 47kmH. Wolfgang konnte mit 15:55 (Schnitt 47,4 lt. Ergebnisliste) den 13 Platz einfahren mit dem er mehr als zufrieden war, fehlten ihm zu den Top Favoriten auf den Tagessieg lediglich 10 -15sec. Ein super Rennen mit neuem Teilnehmerrekord für den RC Ybbs und ein super Start für unsere Jungs in die neue Saison … was will man mehr;)